Montage – TV Wandhalterung montieren

Montage - TV Wandhalterung montieren
TV-Wandhalterung Montage – © Wiski – Fotolia

So gelingt die Montage Ihrer TV Wandhalterung

Zunächst einmal legen Sie sich alles benötigte Werkzeug, Schrauben, Dübel sowie die Anleitung zur Montage Ihrer Fernsehhalterung bereit. Wählen Sie nun eine geeignete Wand und ermitteln Sie die günstigste Höhe für die Montage. Dazu setzen Sie sich auf den Platz, von dem aus Sie gewöhnlich schauen und messen den Abstand von Ihren Augen bis zum Boden.

Auch Papier und Bleistift bereithalten

Im folgenden Schritt messen Sie die Höhe Ihres Fernsehers. Davon berechnen Sie zwei Drittel und ziehen das Ergebnis von der zuvor festgestellten Augenhöhe ab. Was dabei herauskommt, ist die Höhe, in der sich die untere Begrenzung Ihres TVs vom Boden befinden sollte.

Beispiel: Nehmen wir an, Ihr Fernseher hat eine Höhe von 60 Zentimetern. Zwei Drittel davon sind 40 Zentimeter. Liegt Ihre Sichthöhe bei 100 Zentimetern, sollte das Gerät mit einem Abstand von 60 Zentimetern vom Boden angebracht werden.

Messen Sie jetzt die Höhe, der unteren Gewindeschrauben auf der Rückseite Ihres Flachbild-Fernsehers. Falls sich diese nach VESA 300 x 300 richten und das obige Beispiel angewendet wird, sollten sie sich in einem Abstand von 15 Zentimetern von der Gehäuse-Unterseite befinden. Rechnen Sie 60 Zentimeter bis zum Boden hinzu, so ergibt das 75 Zentimeter.

Am besten erfolgt die Montage zu zweit

Sie wissen jetzt also, in welcher Höhe Ihre TV Wandhalterung an Ihr Fernsehgerät angebracht werden soll. Das Element, welches mit der Wand verbunden wird, kann aber andere Maße aufweisen. Diese müssen Sie ermitteln und dann die TV Halterung in entsprechender Höhe an die Wand halten. Eine zweite Person hält jetzt eine Wasserwaage an und Sie richten die Wandhalterung aus. Bei manchen Modellen ist sogar schon eine Wasserwaage integriert. Danach werden durch die Montage-Löcher mit einem Bleistift Markierungen auf die Wand gemacht. Das sind die Punkte, an denen Sie mit der Bohrmaschine ansetzen. Legen Sie die Wandhalterung ab und überprüfen Sie zur Sicherheit noch einmal, ob sich die Markierungen in der Waage befinden. Löcher sind schnell gebohrt – Das Verschließen ist mit Aufwand verbunden. Außerdem sollten Sie sich versichern, dass an den beabsichtigten Bohrstellen keine Leitungen in der Wand verlegt sind. Gewissheit verschafft hier ein kleiner Metalldetektor.

Ist alles optimal eingerichtet, kommt die Bohrmaschine zum Einsatz. Achten Sie darauf, nur so tief zu bohren, dass Sie die Dübel in der Wand versenken können. Ist auch das erledigt, können Sie Ihre Fernseher Wandhalterung verschrauben. Am Fernseher bringen Sie nun die Montage-Schienen an. Über diese können Sie Ihr TV-Gerät in die Fernsehhalterung einhängen und arretieren. Falls in einer konkreten Anleitung zur Montage Anweisungen von dieser Beschreibung abweichen, folgen Sie natürlich diesen.

Bildschirmdiagonale und Gewicht
VESA Norm: Teil A ist für künftige Entwicklungen reserviert, Quelle: Wikipedia

Wie hat Ihnen dieser Beitrag gefallen?

Montage 4.14/5 (82.86%) 7 Stimme[n]